GASTRONIMIE

Die mallorquinische Küche ist ausgesprochen vielfältig und trägt ihre Wurzeln in den Traditionen und kulturellen Überlieferungen der Inselgeschichte.Typische Gerichte werden nach original mediterraner Art nur mit den frischesten saisonalen Zutaten zubereitet. Die Küche des Hotels kombiniert selbst angebautes Obst und Gemüse aus den fruchtbarsten Regionen der Insel, Fisch und Meeresfrüchten, sowie Fleisch (insbesondere Schweinfleisch, aus dem auch die vor Ort sehr beliebte Wurstspezialität „Sobrasada“ hergestellt wird).

Zu den bekanntesten Zutaten der traditionellen mallorquinischen Küche zählen Olivenöl, Mandeln und Wein.Die umliegende Insellandschaft besticht durch zahlreiche Oliven- und Mandelhaine sowie wunderschönen Obst- und Weingärten. Liköre wie „Hierbas“, den man nach dem Essen als Digestif genießt, oder „Palo“, der vor dem Essen den Appetit anregen soll, sind typische Vertreter der Weinsorten, die für das Beste der mallorquinischen Küche stehen.

“Das Lavanda Restaurant des Hotels Cala Sant Vicenç bietet eine verführerische Auswahl an mediterranen Genüssen und Spezialitäten Mallorcas. Unsere Küchenchefs haben sich der “Slow Food”- Bewegung verschrieben, die sich durch die Verwendung lokaler Produkte aus nachhaltigem Anbau auszeichnet.

Restaurant „Cavall Bernat“

Login

This area is password protected, please enter your password below, if you do not have access then please phone: +34 971 530 250